elternweb2go

 

Webinar? - Was soll das sein?

Man kann sich das ganz einfach so vorstellen: Ein Seminar im Web (Internet). Eine Referentin und eine Moderatorin gestalten das Webinar. Diese kann man durch Lautsprecher hören und am Bildschirm sehen. Austausch findet durch virtuelle Abstimmungen, diskutieren/schreiben im Chat und gemeinsames Gestalten von Plakaten (sogenannten White-Boards) statt.
>>> Euch selber sieht und hört man nicht :) Aber seht doch einfach selbst:

 Beispiel aus dem Webinar: Das Wutmonster in meinem Bauch

 

Der monatliche digitale Elterntreff

elternweb2go ist ein kostenloses, interaktives Seminar im Internet speziell für Eltern. Dabei gibt es Informationen rund um ein Thema, die Möglichkeit einer Fachperson zum jeweiligen Thema Fragen zu stellen und mit anderen Eltern ins Gespräch und interaktiv in den Austausch zu kommen. Und das einmal im Monat österreichweit

Wie kann ich teilnehmen?

Sie brauchen einen Computer / Tablet oder Smartphone mit guter Internetanbindung. Ein eigenes Programm oder eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Unter https://forumkeb.adobeconnect.com/elbi/ können Sie „als Gast eintreten“, auch anonym. Wenn Sie interaktiv dabei sein wollen, ist eine Webcam und/oder ein Headset (Mikrofon mit Kopfhörer) erforderlich.

Wie läuft es ab?

Bei jedem Webinar gibt es einen Impuls von einer ausgebildeten ElternbildungsreferentIn, Austausch- und Fragemöglichkeiten und die Gelegenheit, das Thema für die eigene Familie zu reflektieren.
Begleitet wird es von einer erfahrenen Moderatorin.

 

"Jetzt kommt bald der Osterhase" - Mit Kindern Ostern feiern

 Montag, 6.4.2020 um 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr. Meetingraum bereits ab 20 Uhr geöffnet!

 

 

Wir gehen gemeinsam durch die besonderen Tage der Karwoche, besprechen ihren Hintergrund und schauen uns das Brauchtum rund um diese Tage an. Isst man am Gründonnerstag wirklich Spinat? Warum hören wir Ratschen? Warum färben wir zu Ostern Eier? …und anderes mehr. In der katholischen Tradition begegnet uns Ostern meistens in den Symbolen von Hase und Lamm. Warum das? Und woher kommt dann der Osterhase?

Ganz Praktisches soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Deshalb fragen wir uns z.B: Wie können wir jetzt, wo alle Geschäfte geschlossen haben, mit natürlichen Mitteln Eier färben und mit Restmaterialien kreative Osternester bauen?

Das Angebot richtet sich an Familien und Eltern sowie an alle Interessierten.

 SONY DSC

 

Referentin: Anita Nussmüller MEd., Sozialpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin,
Referentin der Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie, 2 Kinder, 3 Enkelkinder

 

Moderation: Katja Ratheiser (Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung,
Autorin zu Familien- und Erziehungsthemen, PR- und Social Media – Fachfrau/ Wien)

 

Hier geht’s zum 

                 


Einfach anklicken, vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns schon auf Sie/Dich!

___________________________________