Neues

 

 
 

Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben geben Einblick in ihre Strategie, im Alter fit zu bleiben

 

FREITAG, 11. OKTOBER 2019
15 UHR VZ JENBACH, Achenseestraße 50


Podiumsgespräch mit

Helmut Krieghofer, Direktor i.R. ORF-Landesstudio Tirol
"Nicht mehr unter Dampf stehen, neugierig und beweglich bleiben"

Ingrid List, ehem. Vizebürgermeisterin
"Meine persönliche Strategie um körperlich und geistig fit zu bleiben"

Alois Schild, Bildhauer
"Vielfältige Krativität im Alltag"

Karin Ziegner, SelbA-Seniorenbildung
"Praktische Übungen - was jede/jeder für sich tun kann"

Im Anschluss SENIORENMESSE mit verschiedenen Vereinen, die sich vorstellen und zum Mitmachen einladen oder Unterstützungsangebote vorstellen

 

DONNERSTAG 17. OKTOBER 2019
18 UHR INNSBRUCK HAUS DER BEGEGNUNG

Podiumsgespräch mit

Dr. Elisabeth Zanon, plastische Chirurgien & Hospiz-Vorsitzende
"Ein Spagat zwischen den Welten"

Toni Lechner, Österr. Bodybuildingmeister 1988 & Fitnesstrainer
"Ein Leben für den Sport - vom extremen zum gesundheitsfördernden"

Karin Ziegner, SelbA-Seniorenbildung
"Praktische Übungen - was jede/jeder für sich tun kann"

EINTRITT FREI

Moderation: Mag. Angelika Stegmayr, Katholisches Bildungswerk Tirol
Gefördert durch das Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit, Fachbereich SeniorInnen